Veranstaltungen 2020

Zuschauerticket Seminar Kommunikation über den Sitz - zügelunabhängiges Reiten

Dieses Werkzeug (der Sitz) soll ein Präzisionsinstrument erster Ordnung, es soll zweckmässig geformt und blank geschliffen sein, damit es, am richtigen Ort und ohne überflüssigen Kraftaufwand eingesetzt, das Höchstmaß an Wirkung erreichen kann." (Oberst Waldemar Seunig)

 

Unter diesem Motto möchte ich mir mit euch am 21. März einen Tag Zeit nehmen, den Reitersitz und dessen Relevanz zu thematisieren.
Das zügelunabhängige Reiten ist für die meisten Reiter das größte Ziel, doch wie erreichen wir das?

Der Sitz ist der Schlüssel hierfür, denn am Ende der Ausbildung des Pferdes soll es sich vollständig darüber dirigieren lassen.

 

8 Pferd-Reiter-Paare haben die Möglichkeit praktisch an dem Seminar teilzunehmen. Die Teilnahme beinhaltet 2 Reiteinheiten (vormittags & nachmittags) und eine Theorieeinheit.
Zuschauer sind wie immer herzlich Willkommen und werden aktiv ins Seminar eingebunden.

 

In der Theorieeinheit befassen wir uns mit dem optimalen Sitz für Pferd & Reiter,also wie wir dort hinkommen und welche Übungen uns helfen gewisse Bereiche im Körper zu lockern.
Für einige stellt sich in den Seitengängen häufiger die Frage, wo das Gewicht des Reiters einwirken muss, sodass das Pferd nicht gestört wird und im besten Fall noch unterstützt wird. Diese Frage klären wir ebenfalls durch praktische Sitzübungen auf dem Stuhl.

 

Veranstaltungsort:

Tabkenhof
Dorfring 8
27801 Dötlingen

 

21.03.2020 von 09:00h bis 17:00h

35,00 €

  • leider ausverkauft