Praktika bei              Dressur in Freiheit - Hendrike Weidemann

Du möchtest intensiver lernen und in einen Einblick in meinen Alltag bekommen?

Es besteht die Möglichkeit ein Schülerpraktikum bei mir zu absolvieren oder sogar ein Langzeitpraktikum.

Hierbei kannst Du einen Einblick in meinen Alltag als Trainer und in die Pensionspferdehaltung bekommen. Bei einem Langzeitpraktikum besteht die Möglichkeit das eigene Pferd mitzubringen. 

Neben den täglichen Aufgaben, wie die Versorgung der Pferde, kannst Du mir dabei helfen Berittpferde zu trainieren und mich zu meinen Unterrichtseinheiten bei meinen Schülern begleiten. 

 

Für weitere Informationen kannst Du mich über das Kontaktformular kontaktieren. 


Anna-Tabea mit ihrem Dante
Anna-Tabea mit ihrem Dante

Mein Name ist Anna-Tabea Siems, ich bin 20 Jahre alt und hatte im Sommer 2019 die Möglichkeit ein Praktikum bei Hendrike zu machen.

Diese Zeit ist eine Zeit an die ich mich gerne zurück erinnere und aus der ich viel mitnehmen konnte.

Sowohl das zuschauen beim Unterricht als auch die Arbeit mit ihren Pferden hat mir große Freude bereitet und schließlich maßgeblich zu großen Fortschritten mit meinem eigenen Pferd beigetragen. 

Was mir an diesem Praktikum außerdem besonders gut gefallen hat war mein Aufgabenbereich. Zu dem zählte natürlich die Pflege der Pferde mit allem was dazu gehört. Dennoch ist die tägliche Arbeit weit darüber hinaus gegangen. So habe ich mich auch unter anderem um den Social Media Auftritt gekümmert. Am besten gefallen hat mir natürlich, wie könnte es auch anders sein, die tägliche Arbeit mit den Pferden. Es ist eine tolle Erfahrung nicht immer nur das Pferd zu lehren sondern auch von Pferden lernen zu können. Das kann man von Hendrikes sehr fein ausgebildeten Pferden auf jeden Fall.

Vielen Dank für die coole Zeit!